Hardware und Software

PSI5 POD

Der PSI5 POD bietet ausgewählte Funktionsmöglichkeiten des PSI5 Simulyzers und ist damit die richtige Interfacebox für weniger komplexe Messsituationen.

  • Erleichterte Entwicklung von Sensortechnik
  • Visualisierungs- / Analysetools in der PSI5-Software
  • Testfunktionen

Professionelle Datensimulation

Fakten zum PSI5 POD

Neben der Standardausführung bietet SesKion auch modifizierte Ausführungen sowie weiterführende Hard- und Softwarelösungen für spezielle Mess-Anforderungen an.

  • Standard Windows Gui Anwendung (optional): Die protokollspezifische Gui-Applikation bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten von der Definition von Signalen, Baudraten und Fehlererkennung sowie Triggerevents. Die Visualisierung der PSI5 Bus Kommunikation erleichtert die Fehlersuche und lässt sich außerdem leicht sichern. Die PSI5 Daten werden mit Zeitstempeln aufgezeichent, wobei sowohl der Import wie Export von Daten möglich ist.
  • API-ANSI-C (in Box enthalten)
  • LabVIEW Lib (optional)

Letzte Versionen:

VersionDatumDownload
V2.6.2201.12.2020PSI5-SimulyzerSetup_V2_6_22.msi
V2.6.21.101.09.2020PSI5-SimulyzerSetup_V2_6_21_1.msi
V2.6.2009.10.2019PSI5-SimulyzerSetup_V2_6_20.msi
V2.6.810.11.2016PSI5-SimulyzerSetup_V2_6_8.msi

Registrierung für Download

SchnittstellenUSB 2.0 sowie Anschlüsse für Steuergerät und Sensor
Stromversorgungüber USB oder externes Stecker Netzteil
KompatibelWindows-7 +10, Microsoft .NET Framework 2.0
Aufzeichnung
Datenexport.csv-Datei (Excel) und .tdms-Datei (NI)
PSI5 Baudratengenormte Baudraten 125/189 kbit/s
ModiAlle Betriebsarten der PSI5 Spezifikation

1.3003 PSI5-POD USB Box Hardware, 1-kanalig, für ECU-mode + Windows Softwarepaket PSI5-Simulyzer Analyse.

1.3003.1 PSI5-POD USB Box Hardware, 1-kanalig, für ECU-mode ohne Windows Anwendung.

1.3003.2 Windows Softwarepaket PSI5-Simulyzer Analyse für PSI5-POD.

1.3004 Optionales CAN Interface – PSI5-POD (Freischaltung). Eingebaut in Art.Nr. 1.3003.

PSI5 POD

Der PSI5-POD übernimmt die Rolle einer ECU und versorgt die Sensoren mit Spannung und Sync-Pulsen. Die Datenkommunikation zwischen dem PSI5-POD und den bis zu 4 Sensoren wird dargestellt und aufgezeichnet.

Vergleich PSI5-POD und PSI5-Simulyzer:

MerkmalPSI5-SimulyzerPSI5-POD
ECU Betriebsartjaja
Passive Betriebsartjanein
Sensor Betriebsartjanein
Maximale Anzahl an PSI5 Schnittstellen21
CAN Interface zum Weiterleiten von PSI5 frames zu CANjaja
Baudratenvariabel zwischen 89kBaud und 250kBaud125kBaud und 189 kBaud
CRC / Parity Überprüfungbeidebeide
BiDir Datenverkehr zum Sensorjazur Zeit nicht implementiert
Analoge Refernz-Eingänge40
Analoge Ausgänge zur Ausgabe empfangener PSI5 frames40
Verwendung der standard Win-GUI Anwendungjaja (eingeschränkte Funktionalität)
Verwendung der APIjaja (eingeschränkte Funktionalität)
Einstellbare Versorgungsspannung für Sensorvariabel3 Spannungen: 5.15V, 6.65V or 7.7V
Sync-Puls Höhevariabel 0V bis 20V4.8V höher als die gewählte PSI5 Spannung
Aufzeichnung der Spannungs und Strom Kurven am physikalischen Interfacejanein